Orava vom 17. Jahrhundert bis zum Zweiten Weltkrieg

Orava vom 17. Jahrhundert bis zum Zweiten Weltkrieg

In Jahren 1605-1606 mehrere Orava Dörfer, unter anderem Jasenica, Klin, Półgóra und Rabcza, wurde von aufständischen Truppen von S. verwüstet.. Bocskaya. In Jasenica zum Beispiel, Nach einer solchen Invasion blieben nur vier Häuser übrig, während …

Orava bis ins 17. Jahrhundert

Orava bis ins 17. Jahrhundert

In Jahren 1003-1018 Orawa gehörte zusammen mit der gesamten Slowakei Bolesław Chrobry. Nach ihm übernahm das Königreich Ungarn hier die Macht. Ein Zeitgenosse von Bolesław dem Tapferen, dem ungarischen König Stefan I. (später Heiliger), Er machte die administrative Aufteilung des Landes in Landkreise …